Diese Website verwendet Cookies um Ihnen die beste User-Experiance, Marketing Dienstleistungen & Angebote zu präsentieren. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und jene Einstelungen zu ändern, siehe unsere Cookie-Policy. Cookie Policy

Wie Sie Ihre internationale SEO-Strategie für den globalen Markt aufstellen können

Dank der Online-Welt entscheiden sich viele Unternehmen dafür, ihre Produkte und Dienstleistungen auch im Ausland zu verkaufen. Um jedoch sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen auf dem globalen Markt sichtbar ist, ist es unerlässlich, eine internationale SEO-Strategie umzusetzen, die auf das neue Land oder die neuen Länder, die Sie interessieren, zugeschnitten ist.

Mehr und mehr Unternehmen entdecken neue Wachstumschancen im Ausland und diversifizieren ihren Markt, um ihren Umsatz zu steigern. Obwohl die meisten britischen Unternehmen, vor allem KMUs, beschlossen haben, auf dem lokalen Markt verankert zu bleiben, steigt die Zahl der Unternehmen, die sich für den Export entscheiden, in allen Branchen.

Um einen oder mehrere neue Märkte zu "testen", bevor sie beträchtliche wirtschaftliche Ressourcen investieren, verlassen sich viele Unternehmen auf digitale Hilfsmittel, um das tatsächliche Potenzial ihres Geschäfts im Ausland zu bewerten, d. h. die Aussichten, den Wettbewerb, die Bedürfnisse und die Vorlieben der ausländischen Kunden zu untersuchen. Diese Analysen helfen dem Unternehmen, eine erfolgreiche SEO-Strategie für die Online-Präsenz im Ausland zu entwickeln. Dies ist der erste grundlegende Schritt zum Eintritt in den globalen Markt: Präsenz, Sichtbarkeit und leichte Auffindbarkeit in Suchmaschinen vor der Konkurrenz.

Schauen wir uns an, wie man eine internationale Online-SEO-Strategie umsetzt, um potenzielle neue Kunden im Ausland zu erreichen.

1- Bestimmen Sie die attraktivsten Länder für Ihr Unternehmen

Bevor wir über eine SEO-Strategie sprechen, muss Ihr Unternehmen genau analysieren, in welche Märkte es expandieren will. Zu diesem Zeitpunkt ist es sinnvoll zu entscheiden, welche globalen Märkte Sie anvisieren wollen und welche Märkte bereits Interesse an Ihren Produkten und Dienstleistungen gezeigt haben. Mit Hilfe von Analysetools wie Google Analytics können Sie nachverfolgen, woher die Besucher Ihrer Website kommen. Auf diese Weise können Sie Bereiche im Ausland ermitteln, in denen Sie derzeit vielleicht nicht für Ihr Unternehmen werben, in denen aber viel nach Ihren Produkten und Dienstleistungen gesucht wird.

2- Online-Präsenz dank Suchmaschinen und Ihrer Website

Sobald sie sich für ein Zielland entschieden haben, muss Ihre Website an dieses Land angepasst werden. Auf technischer Ebene müssen Sie entscheiden, welche Art von Domain Sie verwenden wollen, ob Sie eine spezielle Adresse nur für dieses Land haben möcheten, oder ob Sie die bestehende britische Domain verwenden und ihr eine ausländische Bedeutung geben wollen. Für die Wahl der Domain und all jenem, was mit technischer SEO zu tun hat, sollten Sie sich unbedingt an Fachleute wenden.

Denken Sie daran, die verschiedenen Suchmaschinen zu beobachten, die in den Ländern, die Sie interessieren verwendet werden: In China wird zum Beispiel Baidu viel häufiger verwendet als Google; in Russland ist Yandex sehr beliebt, und in den USA ist Bing weit verbreitet. Außerdem unterscheiden sich die Algorithmen der Browser und können sich schnell ändern, weshalb es wichtig ist, mit den Aktualisierungen dieser Suchmaschinen Schritt zu halten.

3- Analyse der Konkurrenz

Für einen erfolgreichen Verkauf im Ausland ist es unerlässlich, sich von anderen Unternehmen abzuheben und die Vorteile des eigenen Unternehmens gegenüber der Konkurrenz zu bewerben. Es ist von Vorteil, die Wettbewerber, ihre Angebote und ihre Marktdurchdringung in Übersee zu analysieren. Nur so können Sie sich ein Bild von den konkurrierenden Märkten in diesem Land machen und herausfinden, wie sie Ihr Unternehmen am besten hervorheben und von anderen abheben können.

4- Definition und Untersuchung potenzieller Zielkunden in Übersee

Bei einem internationalen SEO-Projekt für den globalen Markt ist die Untersuchung der Kunden und Klienten von größter Bedeutung. In dieser Phase muss das Unternehmen die demografischen, kulturellen und sprachlichen Merkmale des Publikums untersuchen und nach einem Segment Ausschau halten, an das es sein Angebot richten kann. Dabei ist zu bedenken, dass die Recherchegewohnheiten und -absichten im Ausland ganz anders sein können als auf dem einheimischen Markt.

Gleichzeitig gilt es herauszufinden, mit welchen Schlüsselwörtern potenzielle Kunden im Ausland nach Ihren, oder nach Produkten und Dienstleistungen die Ihren ähnlich sind suchen: Die Analyse der Schlüsselwörter und ihrer Saisonalität ist für das Verständnis der Suchvorgänge in dem gewählten Segment unerlässlich.

Dank dieser beiden Analysen werden geolokalisierte Keywords gefunden, die den Unternehmen dabei helfen, auf der ersten Seite jeder Suchmaschine zu erscheinen.

5- Mehrsprachige SEO: Wie man in verschiedenen Ländern effektiv kommuniziert

Wenn wir über internationales SEO für das Ausland sprechen, gehört auch die mehrsprachige SEO, d. h. die Optimierung der Kommunikation durch die auf der Website deines Unternehmens und in den sozialen Netzwerken verwendete Sprache dazu.

Wenn Sie den Zielmarkt kennen, so wissen Sie auch, welche Sprachen und Terminologien sich am besten für die Kommunikation mit diesem Markt eignen. Es kann durchaus sein, dass in zwei Ländern dieselbe Sprache verwendet wird, allerdings mit sprachlichen Unterschieden. Nachfolgend ein Beispiel: Angenommen wir sind ein Automobilunternehmen, das sowohl in Frankreich als auch in Québec Fuß fassen möchte:

UK → car, drive

Frankreich → voiture, conduire

Québec → char, chauffer

In diesem Fall reicht eine wortwörtliche Übersetzung der Website nicht aus. Sie müssen den Inhalt der Website möglicherweise so diversifizieren, dass er zu dem Land passt, in dem Sie mit dem Verkauf beginnen wollen.

Mintense ist eine Agentur für Performance Marketing und internationaler SEO, die dank seiner Erfahrung und seiner Präsenz in verschiedensten Ländern in den letzten 12 Jahren vielen Unternehmen dabei helfen konnte auch im Ausland zu verkaufen. Kontaktieren Sie uns um herauszufinden, wie wir Sie bei Ihrer Geschäftsentwicklung im Ausland unterstützen können.



Kontaktieren Sie uns


Wir bearbeiten Ihre Anfrage so schnell wie möglich


Kontaktieren Sie uns um mit uns über Ihre Ziele, Projekte und Unternehmen zu sprechen.

Oder rufen Sie uns an unter: +39 045 8403653

Mintense Srl
Via Colonnello Giovanni Fincato 5
37131 Verona
Italien
P.IVA /CF : IT 04477560231

R.E.A.: VR 423879

 


Ich erkläre, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe und der Verarbeitung personenbezogener Daten zustimme.